Attraktivität (Attractiveness)

Aus Apps für Kinder
Version vom 11. Juli 2013, 07:30 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Worum geht es?

Bei diesem Kriterium geht es darum, die Attraktivität der App für Kinder zu erfassen. Unter anderem finden folgende Aspekte Beachtung: Zielgruppenspezifische Elemente (Alter, Geschlecht, Themeninteresse), (inhaltliche) Anknüpfung an die Lebenswelt der Kinder, Ansprache/Anregungscharakter (Startseite, Titel, Logo), angemessene Schwierigkeitsstufen, Unterhaltung/Spaß, Belohnungssystem, Gestaltung/Design, Sprache, Interaktion und saubere Programmierung.

Prüffragen


1 Kriterien vor der App-Installation

1.1 Ist die App im Store schnell auffindbar?
1.2 Ist sie kostenlos oder kostengünstig zu erwerben?
1.3 Sind Titel, Logo und Beschreibung im Store ansprechend gestaltet?
1.4 Hat die App eine positive Bewertung der Community erhalten?


2 Inhaltliche Kriterien zur App-Nutzung

2.1 Entspricht der Inhalt der App den Interessen der Zielgruppe?
2.2 Knüpft die App an die Lebenswelt des Kindes an?
2.3 Sind die Aufgabenstellungen verständlich und nachvollziehbar?
2.4 Besteht eine gute Balance zwischen verschiedenartigen App-Elementen (z.B. Fragen, spielerischen Elementen, Interaktion, Wettkampf-Elemente, Teamübungen)?
2.5 Ist der Schwierigkeitsgrad altersangemessen?
2.6 Gibt es Hilfen, wenn das Kind bei einer Aufgabe nicht weiter kommt?
2.7 Motiviert die App durch Erfolgserlebnisse?
2.8 Wird der aktuelle Lernstand transparent gemacht?
2.9 Benutzen Kinder die App auch gerne mehrmals?


3 Gestalterische Kriterien zur App-Nutzung

3.1 Regt die Gestaltung der Startseite dazu an, mit der App zu beginnen?
3.2 Sind Design, Vertonung, Inhalt und Sprache aufeinander abgestimmt?
3.3 Ist die App so programmiert, dass den Kindern die Bedienung leicht fällt?
3.4 Sind die verfügbaren Levels und Aufgabenpakete übersichtlich angezeigt?
3.5 Ist die Rückmeldung des Systems motivierend gestaltet?
3.6 Verzichtet die App auf störende Werbemaßnahmen/Abos etc.?


4 Außerdem „nice to have“

4.1 Ist eine intuitive Bedienung der App möglich?
4.2 Kann man zwischen den Levels springen?
4.3 Knüpft die App an bekannte Geschichten/Figuren an?
4.4 Gibt es unvorhersehbare, überraschende Elemente in der App?
4.5 Ist die Möglichkeit zur individuellen Mitgestaltung gegeben?
4.6 Ist die Wahl verschiedener Sprachen möglich?


Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Apps für Kinder
English Version
Sonstiges
Werkzeuge