Conni ABC

Aus Apps für Kinder
Wechseln zu: Navigation, Suche


Screenshot aus der App

In einem Satz

Eine altersgerechte und gut umgesetzte App zum Kennlernen des ABC.

Blurb

Conni Buchstaben A-Z mit Lernspielen rund um die Buchstaben von A bis Z. Über die Präsentation von Gegenständen wird die richtige Aussprache und Reihenfolge des Alphabets gelernt.

Bewertung

Robots 4.png



"Conni ABC / Conni und die Buchstaben" ist eine gut umgesetzte und anschaulich gestaltete App. Kinder könen mit ihr auf eine angenehme Art und Weise das ABC näher kennenlernen. Erweiterte Einstellugnsmöglichkeiten, Informationen über das didaktische Konzept und ein paar immersive Elemente würden die App komplett abrunden.

App-Besprechungen

Katalogdaten

Alter der Zielgruppe

Kindergartenkind (3-6 Jahre)

Eckdaten

Entwickler: Carlsen Verlag GmbH

Erscheinungsdatum: 10.11.2012

Rezensierte Version: 1.4

Software Requirements: iOs 3.2 oder höher

Plattform(en): Android (momentan im Google Play Store nicht verfügbar), iPad, iPhone, iPod Touch

Link zur App: Conni ABC (iOS & Android)

Preis: Kostenpflichtig

Sprache(n): deutsch

Aktivität

  • Machen
hören
  • Spielen
Lernspiel; Sprachspiel/Buchstabenspiel;

Themenbereich

Sprachen

Bewertung im Detail

Lernen und Bildung Hintergrund

Die App unterstützt Kinder im Vorschul- und Grundschulalter (ca. 5-7 Jahre) beim Lernen des ABC. Dabei beinhaltet die App drei unterschiedliche Modi: Informieren, Abfrage und Wiederholung, zwischen denen jederzeit frei gewechselt werden kann. Die einzelnen Buchstaben des ABC werden ihrer wörtlichen Betonung entsprechend vorgesprochen und anhand eines Gegenstandes dargestellt. Im Modus des Abfragens muss der richtige Anfangsbuchstabe zu einem Gegenstand aus vier möglichen ausgewählt werden. Die Antwortversuche sind unbegrenzt und bei Falsch-Eingabe bekommt das Kind Rückmeldung durch einen Signalton oder auch über Connis Stimme. Alle richtig beantworteten Gegenstände werden zur Belohnung in „Fotoalben“ freigeschaltet und können dort jederzeit anschaulich mit Bildern und Animationen und Sprachwiedergabe wiederholt werden.

Special Needs Hintergrund

Die App ist nicht speziell ausgerichtet auf Kinder mit Special Needs, für einen Teil aber durchaus sinnvoll einsetzbar. Die App verfügt über eine simple und klare Bedienoberfläche, die auf Druck- und Wisch-Gesten basiert und somit auch eine richtige Eingabe trotz bspw. feinmotorischer Schwierigkeiten ermöglicht. Die Buchstaben und dargestellten Gegenstände werden z.m. auf dem iPad groß dargestellt, ergänzend mit der akustischen Rückmeldung ist die App somit auch für Kinder mit Sehschwächen geeignet. Die akustischen Rückmeldungen sind, aufgrund der visuellen Umsetzung der App, nicht zwingend zum Verständnis bzw. erfolgreichen Bedienen der App erforderlich. Wünschenswert wären jedoch mehr Einstellungsmöglichkeiten bspw. der Schriftgröße, Art der Rückmeldung und Beschriftungsmöglichkeiten (z.B. Untertitel im Informations-Teil).

Zielgruppe und Altersangemessenheit Hintergrund

Die Zielgruppe bzw. Altersgruppe der App ist klar definiert und die Navigation und Gestaltung der App angemessen umgesetzt. Auch der Inhalt bezieht sich klar auf die entsprechende Zielgruppe. Die App kann ohne externe Hilfestellung von Kindern bedient und verstanden werden. Bis auf die Informationen aus Beschreibung aus dem App-Store stehen pädagogisch Interessierten leider keine weiteren Informationen zur Verfügung. Da die App von sich behauptet pädagogisch geprüft zu sein, wären hier Informationen über die pädagogische Konzeption dringend erforderlich.

Attraktivität Hintergrund

Die App präsentiert sich im App-Store (iTunes) ansprechend, sowohl visuell als auch über die Beschreibung und positiven Bewertungen. Inhalt, Funktion und Gestaltung der App sind klar strukturiert und entsprechen der Lebenswelt und dem kindlichen Interesse der angesprochenen Altersgruppe. Bei falschen Antworten gibt es leider keine Hilfestellungen, dies kann demotivieren und ggf. zum willkürlichen Erraten oder einem Spielabbruch führen. Das Freischalten von Bildern bzw. Animationen, sowie das Lob von Conni haben hingegen eine motivierende Funktion können zu einer längeren Nutzungsdauer der App beitragen. Das Conni eine populäre Figur bei Kindern ist erhöht die Attraktivität der App. Das Lob von Conni erfolgt jedoch leider ein wenig schematisch und könnte zielgerichteter an den Erfolgen des Kindes ausgerichtet sein.

Gender Hintergrund

Die Gestaltung der App ist sehr neutral gehalten sowohl auf der grafischen Ebene, als auch auf akustischen Ebene dominieren keine überwiegend weiblich (femme) oder männlich (butch) präferierten Elemente. Das äußert sich in geschlechtsneutralen Farben, Gegenstände und Tieren, bzw. ist das Verhältnis ausgewogen. Conni als populäre weibliche Figur präsentiert das Spiel und kann eventuell dazu beitragen das die weibliche Zielgruppe „femme“ sich dadurch eher von der App angesprochen fühlt. Die Handhabung der App ist auf rationales Denken und Zielgerichtetheit ausgelegt, welches dem maskulinen „butch“ entspricht. Insgesamt und unter Berücksichtigung der Titelfigur Conni enthält die App ein sehr neutrales Geschlechterverständnis.

Benutzerfreundlichkeit Hintergrund

Die Oberfläche der App ist klar und logisch strukturiert. Die Bedienung entspricht gängigen Bediengesten und erfolgt intuitiv. Alle Navigationselemente sind eindeutig, jederzeit vorhanden und unproblematisch zu bedienen, sodass hierdurch keine Beeinträchtigung des Spiel- bzw. Lerngeschehens stattfindet. Jedoch erfolgen manche teils wichtigen Hinweise nur über das Berühren von Elementen, die nicht eindeutig als Navigations-, Hilfs-, oder Informationselemente erkennbar sind, diese werden allerdings in einem kurzen Einführung-Tutorial erläutert. Ergänzend könnte diese Elemente jedoch bspw. durch dezente Animationen auf sich aufmerksam machen.

Social Media Hintergrund

Innerhalb der App sind kene Social Media-Elemente vorhanden.

Kommerzielle Elemente Hintergrund

Im Impressum der App, das über einen kleinen Button im Hauptmenü abrufbar ist, findet sich ein dezenter Verweis, mit Verlinkung zu weiteren im App-Store erhältlichen kostenpflichtigen Apps. Ansonsten ist die App ist frei von Werbung und in-App Kaufoptionen. Die erwähnten Angebote entsprechen inhaltlich der Zielgruppe der App und sind im normalen Gebrauch der App nicht präsent, sodass es zu keinerlei Beeinträchtigung oder Einflussnahme kommt. Die Werbung richtet sich somit eher an Erwachsene die sich über die vorliegende App informieren möchten. Die Kaufoption des App-Stores (iOs) ist durch ein zuvor festgelegtes Passwort geschützt und unterliegt somit der Kontrolle eines Erwachsenen.

Sicherheit Hintergrund

Aus der Beschreibung der App kann die inhaltlichen Thematik und angesprochene Altersgruppe der App gut erschlossen werden. Die Gestaltung der App ist für Kinder jeden Alters unbedenklich. Es gibt keinerlei unangemessenen oder bedenklichen Inhalte oder Nutzungmöglichkeiten der App. Das in der App enthaltene Impressum verweist auf weitere Informations- und Kontaktmöglichkeiten im Internet. Die App ist durch den jeweiligen (iTunes, Google Play Store) App-Store zertifiziert und erfüllt dessen spezifischen Sicherheits Anforderungen.

Vertrauenswürdigkeit Hintergrund

Der Carlsen-Verlag gilt als renommierter Verlag für Kinder- und Jugendbücher, unter anderem auch mit Lerninhalten. Die Titelfigur Conni zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Publikationen des Verlags. Die Grundfunktionen der App werden in der Beschreibung innerhalb des App-Stores zutreffend erläutert. Die App ist leicht zu finden, es besteht keine Verwechslungsgefahr mit Apps anderer Anbieter. Die Kosten der App sind einmalig und klar ersichtlich. Im App-Store (iTunes) sind Kontakt- und Informationsmöglichkeiten hinterlegt.

Datenschutz Hintergrund

Der Kauf der App erfolgt über den App-Store (momentan nur iTunes) mit dem dazugehörigen Bezahlsystem, das bedeuted der Kauf ist grundsätzlich Passwort geschützt und kontrollierbar. Es werden keine persönlichen oder sensiblen Daten von der App abgefragt. Die Daten der App werden lokal gespeichert und können manuell zurückgesetzt werden. Soweit ersichtlich werden keine Daten an den Hersteller oder sonstige Dritte übermittelt.

Wow! Hintergrund

Die App verfügt über keine Narration die das Kind bzw. den Nutzer immersiv an die App fesselt. Insgesamt treten keine Überraschungsmomente oder besonderen Herausforderungen auf. Das Interessante der App liegt in den Gegenständen und Tieren die den kindlichen Interessen und Vorlieben entsprechen und gesammelt werden können. Ein zu prüfender Aspekt wäre, welche Lernerfolge oder Erkenntnisgewinne durch die App ermöglicht werden können und inwiefern diese zu einem Wow!-Effekt beitragen können.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Apps für Kinder
English Version
Sonstiges
Werkzeuge