Knight`s Castle

Aus Apps für Kinder
Version vom 8. Juli 2013, 17:41 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Screenshot bei Beginn des Spiels

In einem Satz

Vor dem Hintergrund einer mittelalterlichen Burg können unterschiedliche kleine Aufgaben absolviert werden.

Inhalt

In Knight`s Castle können unterschiedliche kleine Spiele im mittelalterlichen Ambiente in einer Ritterburg gespielt werden. So können verschiedene Stationen z. B. als Schmied, Ritter oder Angler in der Burg erkundet werden. Die Spiele sind unabhängig voneinander spielbar.

Bewertung

Robots 4.png



Sieben kurzweilige Spiele in einer kindgerechten Gestaltung. Es gibt keinen besonderen Lehrauftrag, die App ist eher zum Zeitvertreib geeignet. Die einzelnen Spiele haben unterschiedliche Niveaus, sind insgesamt aber eher für jüngere Spieler ausgelegt.

Katalogdaten

Alter der Zielgruppe

Laut Entwickler für 2- bis 8-jährige Kinder geeignet.

Kleinkind (2-3 Jahre)
Kindergartenkind (3-6 Jahre)
Grundschulkind (6-10 Jahre)

Die Altersempfehlung ist abhängig von den einzelnen Spielen; so ist beispielsweise das Pfeil-und-Bogen Spiel auch schon für 2-jährige Kinder geeignet während es für ältere Kinder schnell langweilig wird. Es sind keine unterschiedlichen Niveaus einstellbar, die App ist insgesamt sehr einfach gehalten und intuitiv - auch ohne Hilfe der Eltern - bedienbar.

Eckdaten

Entwickler: Eiswuxe

Erscheinungsdatum: Aktualisiert im März 2012

Rezensierte Version: 1.0 / 1.2 für Apple

Software Requirement: Android 2.2 / IOS 4.3 oder höher

Plattform(en): Android, iPad

Link zur App: Knights Castle

Preis: kostenlose Lightversion mit zwei Spielen, kostenpflichtige Vollversion mit sieben Spielen: 1,59€ (1,79€ für Apple-User)

Sprache(n): die Beschreibung im Playstore ist englisch, für die App selbst ist keine Sprache nötig

Aktivität

  • Machen
puzzeln
  • Spielen
Adventure-; Memory; Puzzle/Legespiel; Geschicklichkeit

Themenbereich

Geschichte, Kultur, Hobbies, Technik

Bewertung im Detail

Lernen und Bildung Hintergrund

Die App kann - einmal heruntergeladen - offline auf Android-Smartphones benutzt werden. Sie kann nur von einem Spieler gleichzeitig bedient werden und es können nicht mehrere Accounts erstellt werden. Die App ist sehr einfach gehalten; es gibt keine Lernziele und keine Angaben über den "Erfolg" bei einem Spiel und somit ist auch keine Speicherung eines "Zwischenstands" möglich.

Knight`s Castle dient vor allem dem Zeitvertreib, lediglich das Memory-Spiel fördert die Gedächtnisleistung und Ausdauer des Spielers.

Fächer: Geschichte
Schulart: Vorschule / Grundschule

Special Needs Hintergrund

Die App hat eine sehr einfache Navigation, auf dem Startbildschirm können die einzelnen Spiele durch anklicken ausgewählt werden.

Es gibt keine Hilfefunktion; wenn die einzelnen Spiele das erste Mal gespielt werden gibt es jedoch eine Tutorial-Funktion, die vormacht, was zu tun ist. Die Aufgaben sind leicht verständlich und einfach durchzuführen.

Nach der Installation werden keine Lesekompetenzen benötigt, die gesamte App arbeitet mit allgemein verständlichen Symbolen (z. B. "Hand" und "Pfeil"). Es gibt keine Einstellungen, die einzelnen Spiele können nur so gespielt werden, wie sie vorhanden sind. Die gesamte Darstellung ist (auf einem Smartphone) recht klein und Details schwer erkennbar.

Zielgruppe und Altersangemessenheit Hintergrund

Die App ist gerade für Kinder von 2-6 Jahren gut geeignet, da sie insgesamt sehr einfach gehalten und zu bedienen ist und keine komplizierten Verarbeitungsschritte erfordert. Die Altersempfehlung variiert in Abhängigkeit zu den einzelnen Spielen. So kann beispielsweise das Memory-Spiel auch noch für Kinder im höheren Alter interessant sein, während z. B. das "Schwert schmieden" 2 jährige Kinder überfordern würde.

Die Spiele können auch ohne Beisein der Eltern gespielt werden, da durch die Tutorials vorgemacht wird, wie die einzelnen Aufgaben zu erledigen sind. Trotz des Themenkomplex "Ritter" gibt es keinerlei Gewaltdarstellung.

Attraktivität Hintergrund

Die App ist vor dem Hintergrund einer Ritterburg gestaltet, in welcher sich mehrere - spielbare - Bereiche befinden. Auf diesem Hauptbildschirm gibt es zwei weitere Buttons; der eine regelt die Ton-Einstellungen, über den anderen kommt man zu den social-media-sites des Entwicklers.

Die Steuerung ist recht anspruchslos aufgebaut und die App daher intuitiv bedienbar.

Die Aufgaben sind - auch durch die Tutorials - leicht verständlich; es sind keine unterschiedliche Anforderungsstufen einstellbar. Hat man ein Spiel bis zum Ende durchgespielt, so steigen abschließend Luftballons auf. Ansonsten gibt es keine Bewertung und keinen Highscore/ keine Bestenliste.

Die App ist im Playstore in Englisch beschrieben und bislang wenig bewertet.

Gender Hintergrund

Die App stellt eine mittelalterliche Burg dar, entsprechend befinden sich dort männliche Ritter und Wachen. Eine dargestellte Marktfrau und eine Prinzessin sind weiblich. Der Themenblock "Ritter" spricht wahrscheinlich mehrheitlich Jungen an.

Der Spieler kann (natürlich unabhängig vom eigenen Geschlecht) sowohl am Markt das Gemüse zerkleinern als auch die Rolle des Schmieds einnehmen. Die Hintergrundmusik wie auch die graphische Gestaltung sind beruhigend und sanft und sprechen daher eher den "femme Nutzer" an.

Benutzerfreundlichkeit Hintergrund

Die App erfordert weder eine Lese- noch eine Sprachkompetenz, da sie mit einfachen Symbolen arbeitet. Für die einzelnen Spiele sind unterschiedliche, aber keinesfalls ausgeprägte, kognitive und koordinative Fähigkeiten vonnöten. Der Aufbau und die Bedienung der App und der einzelnen Spiele ist einfach, zu Beginn wird jeweils in einem Tutorial gezeigt, was in dem einzelnen Spiel zu tun ist.

Zum Beenden eines Spiels muss ein Regler von der rechten Seite des Bildschirms auf die linke Seite gezogen werden; dieses ungewöhnliche Bedienelement ist jedoch selbsterklärend.

In der App selbst ist keine Info-/ Hilfebereich vorhanden.

Social Media Hintergrund

Auf dem Hauptbildschirm führt ein Button direkt zu der Facebooksite, dem Twitteraccount, dem Youtube-Kanal und der Homepage des Entwicklers sowie zu dessen Playstore-Site.

Damit können Kinder auf weitere Seiten gelangen, die beispielsweise nicht von den Eltern gewünscht sind und bekommen Vorschläge zum Kauf von weiteren Produkten unterbreitet. Eine Datenabfrage erfolgt nach dem Kauf in keinster Weise, eine Vernetzung mit anderen Spielen ist nicht möglich.

Die Nutzung der App erfordert die Berechtigung "Zugriff auf alle Netzwerke" und "Telefonstatus und Identität abrufen".

Kommerzielle Elemente Hintergrund

Die Lightversion ist kostenlos erhältlich und enthält lediglich zwei mögliche Spiele. Vor jeder Nutzung wird erfragt, ob man die Vollversion käuflich erwerben möchte; ein Link führt dann direkt zu dem Playstore.

Ist die Vollversion erworben, so ist die App ansonsten frei von kommerziellen Elementen. Außer den Spielmöglichkeiten und dem Button für die Toneinstellungen befindet sich jedoch auf dem Hauptbildschirm, relativ zentral, ein Button, der zu den social-media-sites des Programmierers sowie in den playstore führt.

Hierdurch kann das Kind auf weitere Produkte aufmerksam gemacht werden, für einen Kauf müssen jedoch die Zugangsdaten durch die Eltern eingegeben werden.

Sicherheit Hintergrund

Die App ist laut Hersteller für Kinder von 2 bis 8 Jahre geeignet, wobei manche Spiele für ältere Spieler schnell langweilig werden dürften. Bis auf die Möglichkeit, auf die social-media-sites des Programmierers zu gelangen, gibt es keinerlei Gefahr, dass Kinder ungeeignete Inhalte sehen oder Daten preis geben könnten.

Es gibt weder Werbung, noch die Möglichkeit, mit anderen Spielern in Kontakt zu treten.

Vertrauenswürdigkeit Hintergrund

In der App gibt es weder die Möglichkeit zu In-App-Käufen, noch Werbung oder Productplacement. Lediglich die Möglichkeit, die social-media-sites des Programmierers bieten die Möglichkeit, die eigentliche App zu verlassen und beispielsweise auf die facebook-site zu gelangen.

Die Einstellungen und Nutzungsrechte sind im google play store klar ersichtlich. Die Beschreibung der App im Store ist in englisch; hierbei wird die Funktionsweise gut deutlich gemacht.

Datenschutz Hintergrund

Die App (sowohl die Lite- als auch die Vollversion) kann beispielsweise über den google play store erworben werden, wofür eine erneute Passwort-Eingabe erforderlich ist. Dementsprechend gelten die üblichen Nutzungsbedingungen; die Zugriffsrechte der App sind unter "Berechtigungen" aufgeführt. Zum Erwerb ist die Registrierung mittels eines google-Kontos notwendig, die entsprechenden Datenschutzhinweise sind der Datenschutzerklärung zu entnehmen, ein Mindestalter von 13 Jahren ist hierfür laut Nutzungsbedingung nötig.

Die App fragt nach dem Erwerb keine weiteren Daten ab und es gibt keinerlei Möglichkeit sich zu registrieren.

Wow! Hintergrund

Die graphische Gestaltung ist einfach aber phantasievoll. Die Spiele sind kreativ in den Ritter-Kontext übertragen.

Nachteilig ist, dass es keine zusammenhängende Story gibt und keine Steigerungen in den Herausforderungen stattfinden. Ist ein Spiel einmal "zu Ende" gespielt (beispielsweise den Ritter fertig angekleidet), bleibt dem Nutzer nur die Möglichkeit, es noch einmal von vorne zu spielen.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Apps für Kinder
English Version
Sonstiges
Werkzeuge