Schlaf gut

Aus Apps für Kinder
Wechseln zu: Navigation, Suche


Screenshot aus der App

In einem Satz

Eine Kinderbuch- App, als liebevolle Abwechslung zu normalen Gute-Nacht-Geschichten, mit Musik, tollen Animationen und interaktiven Elementen.

Blurb

In dieser interaktiven Kinderbuch- App gibt es einen Bauernhof, auf welchem verschiedene Tiere leben. Der Mond geht auf und es wird Nacht. Die Kinder können durch die Ställe der Tiere gehen, sie antippen, verschiedene Reaktionen auslösen und zum Schluss den Lichtschalter betätigen um den Tieren beim Einschlafen zuzuschauen.

Bewertung

Robots 4.png



"Schlaf gut" ist eine tolle Gute- Nacht- App und dient als liebevolle Abwechslung zu normalen Gute-Nacht-Geschichten, mit Musik, tollen Animationen und interaktiven Elementen. Ein Erzähler, schöne Bilder und Farben schaffen eine ruhige Atmosphäre vor dem Schlafengehen und stimmen das Kind behutsam darauf ein. Durch den Autoplaymodus kann sich das Kind das Klicken sparen und zusehen wie die einzelnen Tiere "ins Bett gebracht werden" bevor die eigene Schlafenszeit anbricht.

App-Besprechungen

Hier ist Platz für eure Podcasts (toll wären Stimmen von Kindern zu der App) oder eure Erfahrungen mit der App.

Katalogdaten

Alter der Zielgruppe

Kleinkind (2-3 Jahre)
Kindergartenkind (3-5 Jahre)


Eckdaten

Entwickler: Heidi Wittlinger

Erscheinungsdatum: 10.08.2012

Rezensierte Version: 4.1.6

Software Requirements: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 4.3 oder neuer. Diese App ist für iPhone 5 optimiert.

Plattform(en): Android, iPad, iPhone, iPod Touch,

Links zur App: Schlaf gut (Android) | Schlaf gut (iTunes)

Preis: Kostenlose und Kostenpflichtige Version (iTunes 1,76 Euro) vorhanden

Sprache(n): englisch, deutsch, französisch, spanisch, italienisch, niederländisch, portugiesisch, russisch

Aktivität

  • Machen
hören, klicken, suchen
  • Spielen
Aufgaben erledigen: die Tiere zu Bett bringen und das Licht löschen

Themenbereich

Bauernhof, Tiere

Bewertung im Detail

Lernen und Bildung Hintergrund

"Schlaf gut" enthält motivierende, lobende, unterhaltsame und kindergerechte Elemente. Ein Ziel der App ist es, Kinder dafür zu sensibilisieren, dass alle Lebewesen schlafen gehen, wenn es Nacht wird und die Dunkelheit, statt die Kinder zu beängstigen, der Erholung und dem Schlaf dient. Gleichzeitig lernt das Kind, welche Tiere auf einem Bauernhof leben. Die Kinder nutzen ihre visuellen und auditiven Fähigkeiten um die App zu bedienen. Es gibt keine Möglichkeit einen Schwierigkeitsgrad einzustellen, jedoch lässt sich die Reihenfolge der zu erledigenden Aufgaben frei wählen. Die App zielt nicht auf eine Nutzung im Schulunterricht ab.

Special Needs Hintergrund

Eine leichte Bedienbarkeit bietet auch Kindern mit Special Needs die Möglichkeit die App zu nutzen. Die App reagiert nicht auf wahlloses Tippen. Sie verhält sich geduldig und reagiert nur auf die richtige Vorgehensweise. Die Kompetenzen welche die Kinder durch die Nutzung dieser App erwerben, lassen sich direkt auf deren Lebenswelt übertragen.

Zielgruppe und Altersangemessenheit Hintergrund

Kinder im Alter von 2-5 Jahren sollten keine Probleme haben die App auch ohne Hilfe der Eltern zu bedienen. Es gibt keine integrierte Hilfefunktion, jedoch verfügt die App über eine einfache Navigationsstruktur und es gibt einen Sprecher, der die Kinder durch den Bauernhof führt. Die App berücksichtigt die Entwicklungsaufgabe des Schlafengehens.

Attraktivität Hintergrund

Die App „Schlaf gut“ ist schnell und gut im Google Playstore oder bei iTunes zu finden. Die Gestaltung der Startseite ist farbenfroh, unverwechselbar und regt zum Starten der App an (dies ist in verschiedenen Sprachen möglich). Die liebevoll gestalteten Rückmeldungen des Erzählers und die Animationen der Tiere motivieren die Kinder alle Tiere ins Bett zu bringen und das Vorhaben nicht vorzeitig abzubrechen. Eine Möglichkeit zur individuellen Mitgestaltung ist jedoch nicht gegeben.

Gender Hintergrund

Prinzipiell enthält die App eine geschlechtsneutrale Ausrichtung. Die visuelle, auditive und sprachliche Gestaltung ist neutral. Die Spielfiguren sind hauptsächlich Tiere und am Ende taucht ein Kind auf, welchem der Nutzer kein eindeutiges Geschlecht zuordnen kann. Die Spielhandlungen und Aufgabenstellungen vertreten kein stereotypes Geschlechterverhalten oder - denken.

Benutzerfreundlichkeit Hintergrund

Ein narrativer Rahmen mit interaktiven und lobenden Elementen und eine optionale Autoplayversion vereinfachen den Kindern den Umgang mit der App. Die Bedienelemente sind selbsterklärend und alle relevanten Navigationselemente sind jederzeit gut auffindbar. Es wird mit einer Identifikationsfigur (einem Kind) gearbeitet. Die Spielzeit ist abhängig von den Nutzern, beträgt erfahrungsgemäß jedoch nicht mehr als 10 – 20 Minuten. Die Ladezeit kann zwischen den verschiedenen Etappen subjektiv als langwierig wahrgenommen werden.

Social Media Hintergrund

In dieser App ist kein Social Media- Angebot integriert und es werden keinerlei Daten über die Nutzer erhoben oder verwertet. Es besteht nicht die Möglichkeit sich mit weiteren Nutzern zu vernetzen. Ebenso wenig gibt es einen Bewertungsmechanismus innerhalb der App.

Kommerzielle Elemente Hintergrund

Die App verzichtet auf Werbung, kommerzielle Elemente und die Erhebung personenbezogener Daten (bspw. zu Weibezwecken). Lediglich auf der Startseite findet sich eine Einladung optionale Käufe zu tätigen oder zu anderen Apps zu gelangen, dies ist jedoch nicht möglich ohne eine Zahlungsmethode auszuwählen und Bankdaten anzugeben (Kreditkarte oder Einlösung von Gutscheinen). Die App enthält weder Werbeinhalte zur seelischen Beeinträchtigung der Kinder, noch entwicklungsbeeinträchtigende oder -gefährdende Elemente.

Sicherheit Hintergrund

Da die App altersangemessene Inhalte enthält ist kein Altersnachweissystem notwendig. Die App birgt keine Gefahren und verfügt nicht über Weiterleitungen zu anderen Seiten oder Inhalten. Es gibt lediglich einen Verweis darauf, dass der App kostenpflichtig weitere Tiere hinzugefügt werden können. Durch die Möglichkeit die App offline zu nutzen, kann von einer hohen Sicherheit ausgegangen werden.

Vertrauenswürdigkeit Hintergrund

Es kann zu Verwechslungen durch Apps mit ähnlich klingenden Namen kommen. Die App ist auch unter dem Namen „NightyNight“ zu finden. Die Beschreibungen des Anbieters über die Funktion und Ziele der App, eine Altersangabe und Kontaktdaten des Anbieters sind ersichtlich. Es gibt ausreichend Hintergrundinformationen über die Entwicklerin Heidi Wittlinger und über das Kinderbuch (Titel: „Schlaf gut, das Einschlafbuch“), welches der App zu Grunde liegt. Heidi Wittlinger ist für kindergerechte Inhalte bekannt und wurde gemeinsam mit Chris Stenner 2002 für einen Oscar in der Kategorie „Bester animierter Kurzfilm“ nominiert.

Datenschutz Hintergrund

Mit einem Klick ist die App auf Android- Geräten kostenlos heruntergeladen. Es gibt keine klaren und transparenten Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen, die bestätigt werden müssen, um die App installieren zu können. Soweit bekannt kommt es zu keiner unkontrollierten oder ungewollten Datenverarbeitung nach dem Download der App. Bei der Installation erscheint keine Anfrage zu einer Berechtigung auf weitere, auf dem mobilen Endgerät vorhandene Daten oder Dienste zuzugreifen.

Wow! Hintergrund

Durch die gestalterische Qualität wird eine angenehme und spannende Atmosphäre für die Kinder geschaffen. Die Neugier und der Entdeckergeist der Nutzenden werden geweckt und sie werden zur eigenen Handlung motiviert. Durch die Animationen, die Akustik und das Design wird spontan Begeisterungen entfacht und das Kind erfährt "Aha- Erlebnisse". Es werden dabei keine weiteren Nutzer mit eingeschlossen. Das Kind wird nicht zur Kreativität angeregt, es wird viel mehr bespaßt.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Apps für Kinder
English Version
Sonstiges
Werkzeuge